Sternenkinder

Steht nicht weinend an meinem Grab,
ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.
Ich bin tausend Winde, die weh‘n,
ich bin das Glitzern der Sonne im Schnee,
ich bin das Sonnenlicht auf reifem Korn,
ich bin der sanfte Regen im Herbst,
ich bin in der Morgenröte der kleine Vogel
der zum Himmel aufsteigt,
ich bin das sanfte Sternenlicht in der Nacht.
Steht nicht weinend an meinem Grab.
Ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.

American Indian

Für Kinder, die leider viel zu früh von uns gehen mussten - sogenannte Sternenkinder - fertigen wir mit viel Liebe und höchstem Respekt Kleidung, Einschlagdecken und Erinnerungsstücke, mit denen die Kinder bestattet werden.

Selbstverständlich erhalten die Eltern ebenfalls Erinnerungsstücke zum Festhalten und „nahe sein“.

Unser einziges Ziel ist, Eltern in diesen dunklen Stunden zu unterstützen und unsere aufrichtige Anteilnahme auszudrücken. Derzeit gibt es jährlich mehrere tausend Sternenkinder, dazu zählen auch Verluste vor der 12. Schwangerschaftswoche.

Wir möchten betroffenen Eltern mit unserer Arbeit - unserem Herzblut - ein klein wenig Beistand schenken und den Bestattern sowie den Eltern die Möglichkeit geben, dass ihr Kind in angemessener Kleidung bestattet werden kann.

Auch Eltern, deren Verlust schon viele Jahre zurück liegt, können wir mit unseren Trostboxen, die zum Beispiel einen Gedenkstein, ein Bärchen mit Namen bestickt, einer Kerze, Schlüsselanhänger uvm. beinhalten, ein bisschen Trost schenken.

Eindrücke aus unseren Arbeiten

Unser Spendenkonto

  • Volksbank Straubing
  • IBAN DE87 7429 0000 0001 0307 60
  • BIC GEN0DEF1SF1
  • Oder per PayPal (Freunde) an:
  • fuersternenkinderundfruehchen@gmx.de

Spendenquittungen erhalten Sie nach Anforderung per E-Mail